Wir suchen:

1. Mobilkranfahrer (m/w)

Anforderungen:

  • Führerschein C/E inkl. C95
  • großer Ladekranschein (über 30 mt) – kann aber nachgemacht werden
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen für diese Position einen Mindestlohn lt. KV  13,17 € pro Stunde.

2. LKW-Fahrer/in

Anforderungen:

  • Führerschein C/E inkl. C95
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen für diese Position einen Mindestlohn lt. KV  12,08 € pro Stunde.

Wir bieten:

  • einen hochwertigen und technisch einwandfreien Fuhrpark
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • gerechte Entlohnung
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Haupteinsatzgebiet in der Steiermark
  • ein angenehmes Arbeitsklima

Selbstverständlich ist eine marktkonforme Überbezahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung ausdrücklich gegeben. Es erwarten Sie darüber hinaus spannende Herausforderungen in Ihrem Aufgabengebiet und ein angenehmes Arbeitsklima.

 

Klingt die Herausforderung spannend für Sie? 

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf) via E-Mail unter office@autokran-grabmaier.at. Sollten Sie Fragen zu dieser Ausschreibung haben, steht Ihnen Frau Nadine Breitegger  (+43 3862  33 5 92) sehr gerne zur Verfügung!

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

NAME *
NACHNAME *
EMAIL ADRESSE *
TEL NUMMER

BETREFF

WIE KÖNNEN WIR HELFEN?

Ich stimme zu, die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Nach Absenden des Anfrageformulars/Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können.
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.